Einzelansicht

Ab 1. Juli wieder Führungen im Nationalpark Hainich

Pressemitteilungen vom

Lehrreich und spannend sind die Rangerführungen im Nationalpark Hainich. Ab 1. Juli finden sie wieder statt. Foto: Thomas Stephan

Veranstaltungen aus dem MITMACHEN-Programm und Rangerwanderungen im Angebot

Nach wochenlanger Corona - Pause werden ab 1. Juli 2020 die Veranstaltungen aus dem MITMACHEN-Programm und die beliebten Rangerwanderungen wieder angeboten. Die Wanderungen mit dem Ranger finden immer mittwochs und samstags statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Nationalparkzentrum Thiemsburg. Nähere Informationen zum MITMACHEN-Programm gibt es unter Aktuelles auf www.nationalpark-hainich.de.

"Ich freue mich sehr, dass wir schrittweise und verantwortungsbewusst wieder zur Normalität zurückfinden. Einige Besonderheiten sind zu beachten: Vor den Führungen werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie mittlerweile vielerorts aufgefordert, ihre Namen und Telefonnummern in eine Liste einzutragen. Damit wird gewährleistet, dass im Falle des Falles mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können. Natürlich sollen auch weiterhin Abstand gewahrt und die allgemeinen Hygieneregeln beachtet werden", sagt Nationalparkleiter Manfred Großmann.

Die Nationalparkinformationen in Kammerforst und am Harsberg wie auch die Infostelle und die Ausstellungen im Nationalparkzentrum bleiben weiterhin geschlossen.

Cornelia Otto-Albers
Pressesprecherin

Kontakt

Ansprechpartner_in

Cornelia Otto-Albers

0361/57 3914 008