Erlebniswanderung

Projekttag: Klimawandel vor der Haustür

Klimawandel, Wald, Wasser, Nachhaltigkeit9. - 12. Klasse4 Stunden

Wir beobachten Veränderungen im Wald!

Wenn sich nicht nur das Klima ändert, sondern auch der Wald und all seine Bestandteile mit ihm, so liegt es auch an den kommenden Generationen, das präsenteste Schaubild - den Nationalpark Hainich - zu schützen. In dieser Führung wird den Schülern an Beispielen gezeigt, wie sich der anthropogene Klimawandel auf den Hainich auswirkt. Denn nicht nur der Hünenteich weist wenig Wasser auf, sondern auch die Rotbuchen haben unter Trockenstress zu leiden. Mit verschiedenen Aktionen und anschaulichem Material wird die Thematik des Klimawandels aufgegriffen und den Schüler/innen werden Vorschläge aufgezeigt, wie sie durch ihr eigenes Verhalten zum Klimaschutz beitragen können.
Besonderes: Voraussetzung ist Anreise zum Wanderparkplatz "Am Zollgarten" nahe Kammerforst; Buchung des Programms ist nur zwischen Anfang Mai und Ende August möglich.

Inhalt:

  • der Unterschied zwischen Klima und Wetter
  • der natürliche und anthropogene Treibhauseffekt
  • eigene Messwerte aufnehmen und vergleichen
  • biotische und abiotische Faktoren wiederholen
  • die Funktionen des Waldes erkennen und erläutern
  • Veränderungen im Wald erkennen
  • Was kann ich für den Klimaschutz tun?
  • Arbeiten im Team, aber auch die Eigenaktivität und Selbstständigkeit der Schüler wird geweckt


Weberstedt
Parkplätze
Hütscheroda
Parkplätze
Mallinde
Parkplätze
Harsberg
Parkplätze
Am Zollgarten
Parkplätze
Craulaer Kreuz
Parkplätze
Dieser Ort ist bereits im Wander-Rucksack
Ort wurde zum Wander-Rucksack hinzugefügt
Dieser Ort konnte nicht dem Wander-Rucksack hinzugefügt werden

Kontakt

Ansprechpartner_in

Dominik Maier

0361/57 3914 009